Was kann die neue Federgabel von Urban Arrow - Ausverkauft bis Herbst 2024!

Urban Arrow jetzt auch mit Federgabel

Vor- und Nachteile einer Federgabel am Lastenrad.

Wir bei Citybiker sind nicht dogmatisch was Federgabeln am Stadtrad betrifft. Sind wir Fans von Starrgabeln an Altagsrädern? Ja sicherlich! Machen Federgabeln bei diversen Einsatzzwecken Sinn? Natürlich!

Die Vorteile einer Starrgabel am Lastenrad:

  • Ein starre Gabel hat ein geringeres Gewicht
  • Kein bewegliches Element, dementsprechend keine Wartung notwendig
  • Langlebig
  •  Unterschiedliche Zuladungen haben keinen Einfluss auf die Geometrie des Rades -> das Rad lässt sich immer gleich steuern

Die Vorteile einer Federgabel am Lastenrad:

  • Eine Federgabel schafft Komfort für Passagiere und anderes wertvolles Gut, speziell bei Lastenrädern mit Frontzuladung wirkt sich dies aus.
  • Unebenheiten werden auch bei Bremsmanövern ausgeglichen, es besteht dadurch mehr Bodenhaftung und mehr Kontrolle.
  • Überfahrene Schlaglöcher und Bodenkanten können dem Rad weniger anhaben, da die Energie nicht nur vom Reifen und dem Laufrad aufgenommen werden muss.

Die Nachteile einer Federgabel am Lastenrad:

  • Die Lenkgeometrie des Rades ändert sich sowohl durch Zuladung als auch durch Bremsmanöver.
  • Lastenräder im Einsatz beanspruchen durch ihr hohes Gesamtgewicht eine Federgabel wesentlich stärker. Viele Lastenräder sind auch vermehrt der Witterung ausgesetzt, was ebenfalls zu schnellerem Verschleiß von Dichtungen und Gabelholmen führt.
  • Eine Federgabel benötigt regelmäßige Wartung, bzw. muss sie nach einiger Zeit ausgetauscht werden. Hier muss abgewogen werden, ob in regelmäßige Wartung investiert wird. Die Alternative ist die Gabel so lange zu fahren, bis sie sichtbare Schäden aufweist.

Die Vorteile der neuen Federgabel von Urban Arrow:

  • Die Gabel kann durch den Nutzer bei Bedarf einfach angepasst werden. Passend zur durchschnittlichen Transportlast.
  • Die Gabel sinkt bei Bremsmanövern nicht ein,  dadurch verändert sich die Lenkgeometrie nicht. Schläge von unten werden trotzdem gedämpft.
  • Das Federelement kann für den Servicefall einfach ausgebaut oder ersetzt werden, es ist keine Ausbau der Gabel notwendig.
  • Die neue Urban Arrow Federgabel ist deutlich seitensteifer.
  • Sie seht richtig gut aus :) 

 

Meine bisherigen Erfahrungen mit der neuen Urban Arrow Gabel:

Nach 400km im Winter-)Alltagsbetrieb mit zwei Kindern und diversen Leerfahrten traue ich mir zu behaupten, dass die neue Gabel eine richtig gute Entwicklung im Lastenradbereich darstellt. Sie hat sich bis dato in allen möglichen Fahrsituationen wunderbar kontrollierbar angefühlt, sei es bei hohen Geschwindigkeiten bergab die Berggasse oder vollgepackt mit Kindern und Einkäufen über Stock und Stein durch den Prater. Auch bei Minusgraden hat sich das Federungsverhalten nicht merklich geändert. Über die Langlebigkeit kann ich erst nach 5000km Auskunft geben, das Grunddesign verspricht jedoch eine hohe Laufleistung.

 Urban Arrow Family Anniversary Federgabel

Die Langarmschwinge erklärt auf Wikipedia.

 

Aber genug gefachsimpelt! Am besten du reservierst dir das neue Urban Arrow Family in der Anniversary Edition und machst dir dein eigenes Bild von diesem Silberpfeil!